AktuellesVerwaltung/RathausBürger InformationGemeindeGesundheitBildung & SozialesWirtschaftKultur & FreizeitAgenda 21
Gemeinde Nersingen

Rathausplatz 1
89278 Nersingen

Telefon   0 73 08 - 814-0
Telefax   0 73 08 - 814-25

Sie befinden sich hier: Startseite / Aktuelles / Meldungen & Berichte

Ruhezeiten in der Gemeinde Nersingen

 

Ruhezeiten in der Gemeinde Nersingen
 
Da für die Gemeinde Nersingen keine eigene Lärmschutzverordnung erlassen wurde, möchten wir auf einige wichtige gesetzliche Regelungen in der 32. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung – 32. BImSchV) hinweisen.
 
So dürfen in Wohngebieten bestimmte Geräte und Maschinen (z. B. Rasenmäher, Vertikutierer, Häcksler, Motorkettensägen, Heckenscheren, Hochdruckreiniger, Beton- und Mörtelmischer, Baustellenkreissägen und –bandsägen, Kompressoren, Hydraulikhämmer)  an Sonn- und Feiertagen ganztägig sowie an Werktagen in der Zeit von 20.00 Uhr – 07.00 Uhr nicht betrieben werden.
 
Darüber hinaus dürfen Geräte und Maschinen, wie der Freischneider, Grastrimmer/Graskantenschneider, Laubbläser und Laubsammler werktags auch in der Zeit von 07.00 bis 09.00 Uhr, von 13.00 bis 15.00 Uhr und von  17.00 bis 20.00 Uhr nicht betrieben werden, es sei denn, dass für diese Geräte und Maschinen das gemeinschaftliche EG-Umweltzeichen vergeben wurde.
 
Im Sinne einer guten Nachbarschaft empfehlen wir, auf Arbeiten, welche die Ruhe der Anderen stört, während der Mittagszeit (12.00 – 14.00 Uhr) zu verzichten.
 
Zwischen 22.00 Uhr und 07.00 Uhr ist für alle Arbeiten die gesetzliche Nachtruhe einzuhalten.
 
Gemeinde Nersingen
- Ordnungsamt -


 


» Top Links
» Termine
Piktogramm für einen ArtikelSamstag, 22.12.2018
SV Nersingen, Weihnachtsfeier
Piktogramm für einen ArtikelFreitag, 28.12.2018
Diakonie, Trauercafé
Piktogramm für einen ArtikelFreitag, 11.01.2019
SV Nersingen, Neujahrsempfang
Icon für einen Verweis » alle Termine im Überblick
» Aktuelles